BERATENDE INGENIEURE VBI

Sporthalle Schweringen

Allgemeines
Der MTV Schweringen e.V. von 1921 (Landkreis Nienburg/Weser) beabsichtigte 2011 den Neubau einer Einfeld-Sporthalle und den Umbau des angrenzenden Vereinsheims, bzw. Dorfgemeinschaftshauses. Die MÖLLER + PENNING GmbH wurde mit der Tragwerksplanung beauftragt. Das Bauvolumen beträgt etwa 12.500m³. Die Einzelvergabe der Bauleistungen erfolgt als öffentliche Ausschreibung.

Tragwerk
Das Tragwerk der Sporthalle besteht aus Stahlrahmen mit Wand- und Dachverbänden. Die neue Sporthalle wurde teilweise auf die vorhandene Bodenplatte einer abgerissenen Sporthalle gebaut. Nebenräume wurden an teils erhaltenen Gebäudeteile angebaut. Das Vereinsheim als Fachwerkhaus mit Holzbalkenlagen umgebaut.