BERATENDE INGENIEURE VBI

Lehrschwimmbecken Wardenburg

Allgemeines
Die Gemeinde Wardenburg beauftragte die MÖLLER + PENNING GmbH 2016 mit der Tragwerks-, der Energieeffizienzplanung, sowie des baulichen Brandschutzes, der Prüfung der Luftdichtheit der Gebäudehülle als Zwischen- und Schlussmessung und der Sicherheits- und Gesundheitskoordination auf Baustellen. Das Bauvolumen beträgt etwa 2.000m³.  Die Einzelvergabe der Bauleistungen erfolgt als öffentliche Ausschreibung.

Tragwerk
Das Tragwerk besteht aus massiven Mauerwerks- und Betonwänden, Betonkragstützen und einem Holzsatteldach auf Stahlträgern.

Energieeffizienz
Die Gemeinde Wardenburg prüft den Bau eines hocheffizienten Gebäudes. Dazu wurde ein durch das BAFA mit 80% des Beraterhonorars gefördertes Energiekonzept erstellt und neben einer hocheffizienten Gebäudehülle mit Optimierung aller Wärmebrücken, auch Varianten der Raumlufttechnik und der Beheizung, wie z.B. BHKW und Erdwärmepumpe untersucht.

Brandschutz
In Abstimmung mit dem extern erstellten Brandschutzkonzept wurden alle Bauteile für ausreichende Brandsicherheit bemessen.