BERATENDE INGENIEURE VBI

Kinderkrippe Emstek

Allgemeines
Die Gemeinde Emstek (Landkreis Cloppenburg) beauftragte die MÖLLER + PENNING GmbH 2010 (I.BA) und 2012 (II.BA) mit der Tragwerks-, der Energieeffizienzplanung und der Prüfung der Luftdichtheit der Gebäudehülle als Zwischen- und Schlussmessung für den Neubau einer zweigruppigen Kinderkrippe. Das Bauvolumen beträgt etwa 1.600m³. Die Einzelvergabe der Bauleistungen erfolgt als öffentliche Ausschreibung.

Tragwerk
Das Gebäude wurde als klassischer Massivbau mit einem Sparrendach errichtet.

Energieeffizienz
Die zum Zeitpunkt der Planung gültige EnEV wurde durch den Einsatz einer effizienten Gebäudehülle bei konventioneller Heizungstechnik eingehalten.